styleLichBag - kleine Gürtel & Umhängetasche -

Los geht's mit der styleLichBag

 

Als erstes schneidet Ihr alle Teile zu und verstärkt den Außenstoff mit Vlieseline (z.B. Decovil light oder S320/H250) und vielleicht euren Futterstoff. Das hängt natürlich von den verwendeten Stoffen ab und wie fest Ihr eure Tasche haben wollt. Etwas Stand sollte die Tasche schon haben. Außerdem empfehle ich Euch, die Schnittlinien auf die linke Stoffseite bzw. Vlieseline zu übertragen. Näht entlang dieser Linien, so werden die Rundungen perfekt.

 

Zuschnitt + Material:

1x Vorderteil Außenstoff, 1x Futterstoff

1x Rückseite Außenstoff, 1x Futterstoff

1/2 Vorderteil Futterstoff

1x Boden Außenstoff, 1x Futterstoff

2x Oben Außenstoff, 2x Futterstoff

1 Reißverschluss 26 cm

2x D-Ringe (Durchmesser 20mm)

4x Lederstreifen

 

Ich habe einen DryOilskin für außen und als Futter einen Baumwollstoff verwendet.

Zuschnitt und Material styleLichBag
Zuschnitt und Material styleLichBag

Außen- und Innentasche werden jeweils getrennt voneinander genäht und erst zum Schluss zusammengesetzt und genäht.

Ich beginne mit der Außentasche:

 

1. Die beiden Schnittteile "Oben" werden an den Reißverschluss genäht. Danach von rechts absteppen, damit der Reißverschluss flach aufliegt.

2. Schnittteil "Boden" wird mit dem Schnittteil "Oben" inkl. Reißverschluss verbunden, es entsteht ein Ring. Schaut, dass das Schnittteil "Boden" und "Oben" die gleiche Breite haben. Abhängig, wie Ihr den Reißverschluss angenäht habt, kann dies etwas abweichen, dann müsst Ihr es vor dem Zusammennähen auf die gleiche Breite (7 cm) anpassen.

3. Schnittteil "Vorderseite" wird mit dem Ring verbunden. Hier empfiehlt es sich, an den Rundungen des Rings die NZ einzuschneiden und gut zu fixieren mit Klammern oder Nadeln und die Knipse zu übernehmen. Die Markierung RV ist mit der Naht am Reißverschlussende des Rings gleichzusetzen. Ihr solltet euch dann noch die obere und untere Mitte des Ovals anzeichnen. Diese beiden Markierungen findet Ihr auch auf dem Vorder- bzw. Rückenteil.

4. Jetzt werden die Gürtelschlaufen genäht und dann auf die Rückseite gesteppt. Die Breite könnt Ihr abhängig von Eurem Gürtel, den Ihr benutzen wollt, wählen. Bei mir waren es ca. 5 cm. Statt die Befestigung für die D-Ringe auf die Leder-Schlaufen zu nähen, kann man auch Nieten benutzen.

5. Die Rückseite  wird wie in Schritt 3 genäht. Das Außentäschchen ist fertig.

Jetzt kommt die Innentasche:

 

6. Ihr näht knappkantig die 1/2 Innentasche (Blumenstoff) auf die Rückseite des Futterstoffs. Wer mag kann an die Tasche noch einen Knopf anbringen.

7. Nun bügelt Ihr die 1 cm Nahtzugabe an beiden Oben-Schnittteilen um.

8. Es folgen nun die gleichen Schritte 2, 3 und 5 wie bei der Außentasche.

Wenn Ihr beide Taschen fertig habt, dann sollte die Außentasche auf links und das Futter auf rechts gedreht  sein. Setzt nun die Außentasche in die Innentasche. Klappt den oberen Teil um und näht die beiden Nahtzugaben zusammen. Danach wendet Ihr die Tasche.  Zum Schluss wird der Abschluss noch mit der Hand an die Außentasche (Reißverschluss) genäht. Alternativ könnt Ihr es auch von rechts ein zweites Mal absteppen.

FERTIG!

So und jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Nähen Eurer styleLichBag. Damit ich Eure Werke auch auf Instagram finde, verwendet doch bitte folgende Hashtags #styleLichBag #nähdirdeinestylelichbag #stylelich.

Ich freu mich auf Eure Täschchen,

liebe Grüße Nadja

 

 

... nur für den privaten Gebrauch!!!!

Für Schnittmuster und Anleitung übernehme ich keine Haftung.

 

 

Aufgrund der neuen Datenschutzrichtlinie DSGVO kann ich hier leider nicht mehr die Direktlinks zum download des Schnittmusters anbieten, da ich hier jetzt auf Nummer sicher gehen möchte.

 

Falls Ihr gerne das Schnittmuster haben möchtet, dann bitte ich Euch mir eine e-mail Anfrage zu senden, ich schicke Euch die PDF-Datei dann gerne zu und werde Eure e-mail-Adresse sofort danach wieder löschen ( sie dient dann lediglich zur Übermittlung des Schnittmusters )

Vielen Dank für Euer Verständnis !